01705324183
info@sportschifferschule-karlsruhe.de
Abendkurs Sportbootführerschein See Binnen

Abendkurs Sportbootführerschein See Binnen

zzgl. Kosten für das ärztliche Attest, die Prüfungsgebühren sowie das Lehrmaterial

Preis:

480,00  inkl. MwSt.

Clear selection

Product Description

Dieser Kombinationskurs beinhaltet die Ausbildung zum Sportbootführerschein (SBF) See und den theoretischen Teil der Sportbootführerschein Binnen (SBF Binnen) Ausbildung in der Sportschifferschule Karlsruhe.

Sportbootführerschein See (SBF See)
Der amtliche Sportbootführerschein See ist vorgeschrieben zum Führen von Sportbooten oder Wassermotorrädern (Jetski) wenn der Motor an der Propellerwelle mehr als 3,68 kW/5 PS abgibt. Der Geltungsbereich dieses Führerscheins umfasst die 3 sm Zone und ist international anerkannt. Der Sportbootführerschein See ist Voraussetzung für den Sportküstenschifferschein (SKS).

Sportbootführerschein Binnen (SBF Binnen)
Der amtliche Sportbootführerschein Binnen ist zum Führen von Sportbooten mit Antriebsmaschine ab 11,03 KW (15PS) und unter 15m Länge auf den Binnenschiffahrtsstraßen vorgeschrieben. Auf dem Rhein gilt unverändert die Fahrerlaubnispflicht für Sportboote ab einer Nutzleistung von mehr als 3,68KW (5PS). Für den Bodensee und Berlin gelten Sonderbestimmungen.

Product Description

Dieser Kombinationskurs beinhaltet die Ausbildung zum Sportbootführerschein (SBF) See und den theoretischen Teil der Sportbootführerschein Binnen (SBF Binnen) Ausbildung in der Sportschifferschule Karlsruhe.

Sportbootführerschein See (SBF See)
Der amtliche Sportbootführerschein See ist vorgeschrieben zum Führen von Sportbooten oder Wassermotorrädern (Jetski) wenn der Motor an der Propellerwelle mehr als 3,68 kW/5 PS abgibt. Der Geltungsbereich dieses Führerscheins umfasst die 3 sm Zone und ist international anerkannt. Der Sportbootführerschein See ist Voraussetzung für den Sportküstenschifferschein (SKS).

Sportbootführerschein Binnen (SBF Binnen)
Der amtliche Sportbootführerschein Binnen ist zum Führen von Sportbooten mit Antriebsmaschine ab 11,03 KW (15PS) und unter 15m Länge auf den Binnenschiffahrtsstraßen vorgeschrieben. Auf dem Rhein gilt unverändert die Fahrerlaubnispflicht für Sportboote ab einer Nutzleistung von mehr als 3,68KW (5PS). Für den Bodensee und Berlin gelten Sonderbestimmungen.